Die neue GdP App ist da!

           

Auf der heutigen Bundesjugendkonferenz ging nach langer Vorbereitung und intensiver Arbeit in Kooperation mit der Firma "neusta mobile solutions GmbH" aus Bremen die neue GdP-App 2.0 an den Start. Sie löst damit die Vorgängerversion "GdP Tools" ab und kommt mit dem schlichten Namen "GdP" für euch ab heute in die entsprechenden Stores.

Heiko Müller stellte die Neue App vor den Gewerkschaftsmitgliedern auf der BJK vor, welche die bisherigen Apps vereinheitlicht und in sich vereint um euch eine App für alles zu bieten.

Für euch wird die App einen Schichtplaner/-kalender, welcher selbst definierbar und exportierbar ist, um schnell euren Kalender mit Kollegen zu teilen.

Außerdem kommt die App mit dem allseits beliebten und nun auch digitalen Streifenhelfer, dem Tatbestandskatalog mit Suchfunktion und Favoritenfunktion, die Fahrerlaubnisfunktion, Gefahrgut und dem NauticDict.

Wie geht es weiter?

Ende April / Anfang Mai wird die App durch die Funktionen Kfz-Kennzeichen sowie den News erweitert. So erhaltet ihr Nachrichten aus dem GdP-Bundesvorstand, den Landesbezirken und Bezirken.

 

GdP - Wir tun was!

 

Die neue App im Detail:


Schichtdienstkalender
Frei zu planende Schichtdienstfolgen mit gleichzeitiger Anzeige privater oder dienstlicher Termine. Geeignet zum Versenden an andere Nutzer. Da Schichtdienstpläne der Polizeidienststellen nicht öffentlich sind, gibt es keine zuvor eingetragenen.


Streifenhelfer
Tatbestandsnummern von Ordnungswidrigkeiten des bundeseinheitlichen Bußgeldkatalog auf einen Blick, sowie diverse Kurzübersichten. Nachschlagewerk zum täglichen Gebrauch. 

Fahrerlaubnis-Recht
Überarbeitete Version mit einem interaktiven Fahrerlaubnis-Finder.

Tatbestandskatalog
Überarbeitete Version mit verschiedenen Suchfunktionen und Möglichkeit der Einrichtung von Favoriten et cetera.

Gefahrgut
Überarbeitete Version zu Stoffdaten im Zusammenhang mit der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße.

NauticDict
Digitales Wörterbuch deutsch/englisch im täglichen Dienst für Beamtinnen und Beamte der Wasserschutzpolizei.